Am Freitag gab es an der Astrid Lindgren-Schule eine große Feuerwehrübung mit der Freiwilligen Feuerwehr. Am Vormittag hatten alle Klassen Gelegenheit zur Feuerwache zu gehen und etwas über ihre Aufgaben zu erfahren. Das war eine spannende Sache. Ein riesengroßer Dank an die Freiwillige Feuerwehr Gelmer! Am Nachmittag folgte dann eine Übung an der Schule. Eine Klasse wurde unter „Rauch“ gesetzt, ein Dummie aus dem Obergeschoss in ein Sprungtuch geworfen. Nach der Übung gab es noch ein gemeinsames Grillen.